Pipeline-Projekt Alberta Clipper

Enbridge Pipeline Inc. betreibt in Kanada und USA die längste Erdölpipeline der Welt. Die Pipeline wird nunmehr seit 55 Jahren betrieben und hat eine Gesamtlänge von 13.500 Kilometer. Zwischen Hardisty, Alberta und Superior Wis. liefert die Alberta-Clipper-Pipeline mehr als 2 Millionen Barrel Erdöl täglich. Auf eine Gesamtlänge von 1.607 Kilometer liefert die Pipeline zunächst 450.000 Barrel pro Tag (bpd = barrels per day) wobei die Höchstkapazität bei 800.000 Barrel pro Tag liegen soll.

Marktführer TILOS wurde bei Enbridge Pipeline Inc. als Projektmanagement-werkzeug der Wahl zur Steuerung dieses gewaltigen Projekts gewählt und eingesetzt. Die Software wurde erfolgreich auf der Baustelle und in den Zentralen der Anteilseigner zur Optimierung des Planungsablaufes und des Berichtswesens eingesetzt. Somit war TILOS maßgeblich für den großen Erfolg des Projekts verantwortlich.